Startseite

Ein neues Blog erblickt das Licht der Welt!

Mit großer Freude darf ich Dich auf meiner neuen Domain, die Du sicherlich durch Zufall gefunden hast, begrüßen. Ich hoffe, dass Dein Besuch kein Einzelfall bleiben wird und dass Du meinen Aktivitäten künftig regelmäßig ein wenig Aufmerksamkeit schenken wirst.
Ich habe mir vorgenommen, jeweils am Wochenende über Interessantes, Skurriles, Wissenswertes und auch Lustiges aus dem täglichen Leben oder aus bereits Erlebtem zu berichten. Aus meinem Domain Namen ist sicherlich erkennbar, dass ich nicht mehr zu den ganz jungen Bloggern zähle sondern bereits einiges Moos auf meinem Buckel angesetzt habe.

PICT0705.JPGMeine Beiträge werden keine tiefgreifenden wissenschaftlichen oder künstlerische Themen behandeln. Für derartige Beiträge gibt es zahlreiche Experten, oder solche, die sich dafür halten, die dies bedeutend besser beherrschen.

Ich möchte auf möglichst amüsante Weise ein wenig in der Vergangenheit kramen, über die Familie, das Arbeitsleben und den  Alltag berichten und damit sowohl die junge- als auch die ältere Generation erreichen.
Über Gastautoren oder regelmäßige Kommentare würde ich mich sehr freuen!

Für interessante Informationen, Berichte und Hinweise bin ich jeder Zeit aufgeschlossen und bereit, diese nach kurzer Durchsicht unter eurem Namen zu veröffentlichen. Benutzt dazu bitte unser Kontaktformular!

Auf geht`s
Nach langen und zeitraubenden Vorbereitungen kann mein erstes Blog endlich gestartet werden. Ich hätte ja nie geglaubt, dass derartig viel Arbeit dahinter stecken würde, ein einigermaßen ansehnliches und funktionierendes Blog auf die Beine zu stellen.

AN475Junge Leute werden sicher darüber lachen aber mir fällt es mittlerweile mit meinen siebzig Lenzen verdammt schwer, die technischen Möglichkeiten effektiv einzusetzen und mit den englischen Fachbegriffen richtig umzugehen.

Trotz aller Schwierigkeiten bin ich doch guter Hoffnung, eine recht große Zahl von Lesern zu finden, denen ich mit meinen Beiträgen ein wenig Spaß und Freude schenken kann.

Ich habe mir schon des Öfteren die nicht ganz einfach zu beantwortenden Fragen gestellt:

Warum nimmst du etwas in Angriff, von dem du überhaupt keine Ahnung hast? Was willst du dir eigentlich noch beweisen?

Meine Überlegungen haben mich zu folgenden Antworten geführt!
Ich möchte auch im Rentenalter mit vielen jungen-, älteren- und ganz alten Menschen in regelmäßigem Kontakt bleiben. Interessierten Lesern werde ich über amüsante- und weniger amüsante Begebenheiten aus meinem bisherigen Leben berichten und mich letztendlich über tagesaktuelle Geschehnisse austauschen können.AN477

Um dies alles eventuell zu erreichen, habe ich mich jetzt endlich zum bloggen entschlossen. Sollte sich mein Blog nicht immer auf dem technisch neusten Stand befinden, bitte ich das einem alten Rentner nachzusehen.
Auf diesem Gebiet sind mir meine Enkelkinder bereits weit voraus und der Abstand wird sich sicherlich niemals verringern. Ich versuche trotzdem mein Bestes zu geben.

Herzliche Grüße von Opa Dieter